Angekommen?! November 2016 – Vertreibung und Flucht: Gestern und Heute

In der aktuellen Ausgabe von angekommen?!, die jetzt am 2. November um 19.00 Uhr bei Oldenburg Eins zu sehen ist, geht es um Vertreibung und Flucht – Gestern und Heute.
Bei Olga Gerz zu Gast, sind:

Madalena Cjapi, Schülerin, geboren in Berat (Albanien), im April 2015 nach Deutschland geflüchtet.
Prof. Dr. Reinhard Czycholl, 1937 in Ostpreußen geboren und im Alter von 7 Jahren mit seiner Mutter vertrieben worden.
Zuher Kassab, Sozialbetreuer, geboren in Damaskus (Syrien), Anfang 2015 nach Deutschland geflüchtet.
Dr. Andreas von Seggern, Historiker und Leiter des Stadtmuseum Oldenburg.

Angekommen?! Oktober 2016 – Die Situation unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge

Schon wieder ein neuer Monat und damit auch ein neue Ausgabe von angekommen.
Diesmal befassen wir uns mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen.
Zu Gast sind:
Gesine Vollert vom Fachdienst Soziale Dienste der Stadt Oldenburg,
Rechsanwältin Barbara Neander,
Pflegemutter Sylke Galuska und ihr Pflegesohn Mohammad Rezaei

Moderiert wird die Sendung von Monika Andrejaš – Padžić, die Musik steuert Bavê Aras bei.

Angekommen?! September 2016 – Kandidaten zur Kommunalwahl

Am 11. September wird in Olenburg gewählt. Zur Kommunalwahl gibt es auch Kandidaten und Kandidatinnen mit Migrationshintergrund.
Wir stellen vier von Ihnen vor und sprechen mit Ihnen über ihre Beweggründe sich politisch zu engagieren.
Zu Gast sind:
Tahsin Albayrak von den Grünen
Tania Haji von der Linken
Hussein Hamou von der CDU
und Güzel Tulan von der SPD.

Moderiert wird die Sendung von Olga Gerz, die Musik kommt von
Phillip Theesfeld, Andre Jordanor und Bernd Gräfe

Angekommen?! Juni 2016 – Religiöse Vielfalt und Grundwerte

Jeden ersten Mittwoch im Monat geht es bei Oldenburg Eins um 19.00 Uhr um die Themen Integration und Migration in Oldenburg.
Im Juni beschäftigen wir uns mit dem Thema
„Religiöse Vielfalt und Grundwerte – dem Jahresthema der Stabsstelle Integration“

Eingeladen sind die Integrationsbeauftragte der Stadt Natalia Petrillo, Hikmet Tolan vom Yezidisches Forum, Andreas Büttner von Werkstatt Zukunft und Ahmed Hazzaa von der Maryam Moschee in Oldenburg.
Moderiert wird die Sendung von Monika Andrejaš – Padžić, die Musik kommt von Delal Zaxoyi.

Angekommen?! April 2016 – Frauen und Flucht

In der Aprilsendung ist bei uns „Frauen und Flucht“ das Thema. In den Fluchtbewegungen nach Europa wird der Anteil der Frauen immer größer. Was unterscheidet ihre Flucht von der der Männer? Und wo sind die Herausforderungen für alle gleich? Darüber diskutierten:

In der ersten Hälfte

– Dr. Lydia Potts, Carl von Ossietzky Uni Oldenburg,
Working Group Migration-Gender–Politics
– Taibe Mehrabani, Internationale Frauengruppe Dietrichsfeld
– Luzia Rogahn-Sasse, Stadt Oldenburg, Flüchtlingssozialarbeit

sowie im zweiten Teil

– Shahraban Imail, Mina Nazari, Frauen mit Fluchterfahrungen
– Haven Süß-Kind,Taibe Mehrabani als Übersetzerinnen

Musik kommt von der Daf-Musikgruppe:
Taibe Mehrabani, Ashraf Mousavi, Samaneh Hashemi

Moderatorin: Monika Andrejaš – Padžić

Angekommen?! Februar 2016 – Sprachlernklassen

Wie kann es ermöglicht werden, dass Jugendliche, die erst vor kurzer Zeit in Deutschland angekommen sind, in das Schulwesen integriert werden? Eine Antwort darauf lautet, mit Sprachlernklassen. Diese sind das Thema dieser Ausgabe von angekommen.

Zu Gast bei Monika Andrejaš – Padžić sind Lydia Tammen vom Team Wendehafen, verantwortlich für die Schulanmeldung von zugewanderten Kindern, Matthias Welp, Leiter des Amtes für Schule und Bildung in der Stadt Oldenburg, Hartmut Denker, Konrektor an der Oberschule Eversten und Nabil Almaami, Schüler an der Oberschule Alexanderstraße.

Die Musik kommt in dieser Ausgabe von Otto Groote, einem Niederdeutschen Liedermacher aus Bremen.

Angekommen?! Januar 2016 – Der Integrationspreis

 

In der ersten Ausgabe der Sendung im neuen Jahr waren die Preisträger des Integrationspreises zu Gast bei Rima Chahine:

– Sophie Arenhövel, Global Music Player Projekt „Begegnung und Zusammenarbeit von Musikerinnen und Musikern und Künstlerinnen und Künstlern aus unterschiedlichen Herkunftsländern“
– Petra Lübbering und Inge Viezens, Projekt „Fahrräder für Flüchtlinge am Fliegerhorst“
– Annegret Meyer, IGS Flötenteich und Kerstin Pößiger, Institut für Integration durch Sport und Bildung, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, beide Projekt „Vom Open Sunday zum Zirkusbrunch“

Für die Musik sorgte Ayad Dino!

Angekommen?! Dezember 2015 – Ausländische Fachkräfte im Gesundheitswesen

Ein neuer Monat und schon wieder eine neue Ausgabe von angekommen?!
Im Dezember beschäftigen wir uns mit Ausländischen Fachkräften im Gesundheitswesen.

zu Gast sind:
Zinaida Kadic, Personaldienstleiterin für Berufe im Gesundheitswesen
Ajdin Hrvat, Krankenpfeger und Gesundheitsberater
Baha Evin, Gesundheits- und Krankenpflegerin

Moderiert wird die Sendung von Monika Andrejaš – Padžić.
Die Musik kommt von Ashalev aus Eritrea

Angekommen?! März 2016 – Von der Schule in den Beruf – Migration und Berufsausbildung

12794678_825759340884011_1552102405899397995_oIn der März-Ausgabe von „angekommen?!“ ging es um das Thema „Migration und Berufsausbildung“. Wie kann es gelingen Migrantinnen und Migranten den Zugang zum hiesigen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu ermöglichen? Darüber diskutierten:

-Kristin Asmus, Leitstelle Region des Lernens – WOW – Initiative
-Werner zu Jeddeloh, Vorstandsvorsitzende des Vereins pro:connect e.V.
-Herr Hussein Kerri, Integrationsprojekte Handwerkliche Ausbildung für Flüchtlinge und Asylbewerber (IHAFA)
-Matin Akberi, 22 Jahre aus Afghanistan
-Abdelrazak Bro, 21 Jahre aus Syrien.

Moderation: Dr. Rima Chahine

Afrika Tag – Starke Frauen

Gesprächsrunde:

Luisa Natiwi, Uganda

Barbara von Koenen, Oldenburg/Namibia

Virginie Kamche, Kamerun

Tamina Stifs, AIESEC/ Ghana

Insa Harms, Ghana

Evelyn Lehnard, Kenia

Alexandra Fuchs, Ghana

 Interviewpartner_innen:

Christian Behrens, Amnesty International

Walburga Hahn, Ökumenisches Zentrum Oldenburg

Marieke Mehrle, Boumdoudoum AG

Gesche Rosenbaum, Plan International

Moderation: Anatasia Tammen